Portfolio page

Behandlungsdetails

Die Ursachen einer Hyperhidrose können im seelischen Bereich liegen. Bewusste oder unbewußte seelische Leiden können die Ursache für die Wirkung sein. Durch das seelische Leiden kann eine Überfunktion der Schweissdrüsen entstehen.

Die Seele ist ein komplexer und unerforschter Teil des Menschen. Unordnung, Belastung und seelischer Stress kann demnach die Ursache für das abnormale Krankeitssymptome sein.

Durch die Beobachtung der Krankheit des übermässigen Schwitzens wird man sich dem Problem sehr bewusst, welches die ausprägung der Symptome noch intensivieren kann.

Der Schwitzer, die Schwitzerin reagiert auf seine / Ihre individuelle Problemsituation mit einer übermäßigen Schweißreaktion.

Die Gründe die zur seelischen Überbelastung führen, sind individuell und können von menschlichen Grundbedürfnissen, wieAchtung, Liebe, Erfolg und Sexualität kommen.

Belastung im Berufsleben, im familiären und sozialen Konstelationen  können die Grundlage der Überlastung oder dem seelischen Leiden sein.

 

Es existiert eine Vielzahl von Möglichkeiten der psychischen Behandlung der Hyperhidrose. Welches Verfahren individuell das richtige ist soll eine Diagnose beim Spezialisten zeigen.

 

Die Psychotherapie kann eine grosse Hilfe zur bekämpfung der Symptome sein, dies im Alleingang oder in Kombination mit anderen Behandlungsmöglichkeiten.